Entrümpelung – so funktioniert es. Für eine Entrümpelung brauchen Sie als Vermieter oder Eigentümer Hilfe? Oder sie müssen privat einen Nachlass verwalten? Wie soll man die Entrümpelung einer Wohnung bzw. eines Hauses organisieren?

Hier geben wir Ihnen einen kurzen Einblick, wie eine Entrümpelung bei uns abläuft. Was sollten Sie beachten? Hiermit können wir vielleicht schon viele Ihrer Fragen beantworten.

1. Seriöse Angebote für eine Entrümpelung einholen

Eine kostenlose Entrümpelung klingt erstmal verlockend. Meist ist es aber sehr unseriös und kann im schlimmsten Fall zusätzlichen Ärger bedeuten. Warum? Firmen für kostenlose Entrümpelungen argumentieren meist damit, alte Wertgegenstände des Haushalts zu verkaufen um damit die Kosten zu decken. Oft wird hier nach dem Minimalprinzip agiert. Das bedeutet möglichst keine Kosten einzuplanen. Das heißt dann wildes Müllabladen, niedrige Löhne für Mitarbeiter oder Aufträge nicht offiziell anzubieten.

Hier ist Vorsicht geboten. Sparen Sie nicht am falschen Ende und holen Sie sich seriöse Angebote für eine Entrümpelung ein. Als Vermieter oder im Falle eines Nachlasses können Sie unter Umständen die Kosten für eine Entrümpelung steuerlich geltend machen.

2. Planung der Entrümpelung

Machen Sie mit einem Unternehmen Ihres Vertrauens eine persönliche Begehung der Räume die zu entrümpeln sind. Als Fachmann kann man so eine direkte Einschätzung des Aufwands der Entrümpelung machen. Unter Umständen können Wertgegenstände, Designer- oder Antikmöbel an den Auftragswert angerechnet werden. Weiter kann besprochen werden, welche persönlichen Gegenstände nicht entrümpelt werden sollen. Wenn alles geklärt ist, wird ein Termin für die Entrümpelung vereinbart.

3. Durchführung der Entrümpelung

An diesem Tag erfolgt der Teameinsatz und das ganze Objekt wird entrümpelt. Nachdem alles erledigt ist, wird der Auftraggeber kontaktiert um das fertig entrümpelte Objekt abzunehmen.

Wenn Sie wissen möchten, was unsere Kunden sagen, dann schauen Sie doch bei Webwiki, Google oder auf Facebook vorbei.

Checkliste für Ihre Entrümpelung

  • Kostenvoranschläge eingeholt und verglichen

  • Besichtigung vereinbart und unverbindliches Angebot machen lassen

  • Einzelheiten zur Entrümpelung besprochen und schriftlich festgehalten

  • Auftrag per Auftragsbestätigung vergeben

  • Termin zur Entrümpelung vereinbart

  • Auftragsausführung

  • Übergabe des fertig entrümpelten Objekt

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und holen Sie sich ein unverbindliches Angebot für Ihre Entrümpelung.

Jetzt anrufen
E-Mail senden
Whatsapp Chat

DAS MACHEN WIR AUCH

Wir bieten nicht nur Haushaltsauflösungen an, sondern sämtliche logistischen Dienstleistung rund um Haus und Hof. Von Entrümpelungen alter, nicht genutzter Immobilien bis zum ganz normalen Umzug. Wir stehen mit Tatkraft und Rat zur Seite. Und das können Sie sonst noch von uns erwarten:

  • Termintreue, auch wenn es im Kalender mal eng wird

  • Schnelle, diskrete und saubere Abwicklung Ihres Auftrags

  • Festpreise und Festpreisgarantie zum besprochenen Auftrag

  • Keine versteckten Kosten und kostenlose Besichtigung

Haushaltsauflösung

Haushaltsauflösung Titelbild - Ab und Fort Bremen

Wir räumen für Sie auch bei schwierigen Fällen. Weiter übernehmen wir die Entsorgung und Abtransporte aller Güter für Sie.

weiter

Umzug

Umzüge Titelbild - Ab und Fort Bremen

Sie haben einen kleinen Umzug innerhalb der Stadt Bremen? Kein Problem – für Sie erledigen wir das zum günstigen Festpreis.

weiter

Antik-Ankauf

Wertanrechnung Porzellan - Ab und Fort Bremen

Direkter Barankauf von Antiquitäten wie Bronzestatuen, Designermöbel oder alte Gemälde aus Nachlassauflösungen. Einfach, schnell und problemlos.

weiter